Jänner 2022: Vom Geheimnis der Sehnsucht

Referenten im Thema des Monats Jänner 2022:

Dr. Christian Wachtmann, Theologe und Seelsorger, Dipl.-Ing. Lutz Röder, Fachautor und Referent und dem Physiker, Buchautor und zeitweiligen Leiter bei EADS Astrium Space Transportation in Bremen Dr. rer. nat. Albrecht Kellner

Christen der frühen Kirche lebten noch in der Erwartung der Wiederkunft Jesu. Dann wurde dieses Wissen im Laufe der Jahrhunderte immer schwächer. Inzwischen wird selbst in den Kirchen kaum noch davon gesprochen. Aber hat sich deshalb an den Voraussagen der Wiederkunft Jesu etwas geändert? Ist es nicht vielmehr so, dass sich alles, was Jesus als Zeichen für seine Wiederkunft vorausgesagt hat, vor unseren Augen erfüllt? Juden aus der ganzen Welt wandern in Israel ein. Währenddessen machen sich Hoffnungslosigkeit und Orientierungslosigkeit breit. Hass, Krieg, Naturkatastrophen und Vulkanausbrüche nehmen zu; und nun treibt Corona die totale Überwachung der Menschen noch einmal in einem noch nie gekannten Tempo voran.

Blaise Pascal hat einmal gesagt: „Im Herzen eines jeden Menschen befindet sich ein von Gott geschaffenes Vakuum, das durch nichts Erschaffenes gefüllt werden kann als allein durch Gott, den Schöpfer, so wie er sich in Christus offenbart.“ Ist es das, wonach wir uns sehnen oder zumindest sehnen sollten?

Einzelthemen – Sendetermine auf  ERF Plus Österreich:

Weiterlesen