Amtseinführung v. Matthias Geist

Matthias Geist als neuer Evangelischer Superintendent ins Amt eingeführt

Am Sonntag wurde Pfarrer Matthias Geist als neuer Evangelischer Superintendent von Wien feierlich in sein Amt eingeführt.

Der 49-jährige ehemalige Gefängnisseelsorger hat damit die geistliche Leitung und dienstliche Aufsicht auf die Diözese Wien mit ihren 47.000 Mitgliedern in 21 Pfarrgemeinden.

Unmittelbar nach dem Festgottesdienst in der Lutherischen Stadtkirche hat Imo Trojan einige „Amtskollegen“ vors Mikrofon gebeten. Was wünschen sie dem neuen Wiener Superintendenten? Statements von Stefan Schröckenfuchs (Superintendent der Evang-Methodistischen Kirche), Thomas Hennefeld (Landes-Superintendent der Evang. Kirche H.B.), Hermann Miklas (Alt-Superintendent der Diözese Steiermark) sowie Manfred Sauer (Superintendent in Kärnten).

Ein ausführliches Porträt über Matthias Geist folgt im Frühjahr auf ERF Plus.

weiterlesen

Allianz Gottesdienst in Graz

Auftakt zur Allianzgebetswoche in Graz

Die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz beginnt in Graz seit vielen Jahren mit einem großen Gottesdienst.

Etwa 700 Personen aus freikirchlichen und landeskirchlichen Gemeinden versammelten sich gestern unter dem Motto „Einheit feiern“, um gemeinsam zu beten, zu singen und auf Gottes Wort zu hören. Imo Trojan hat mit zwei Mitwirkenden gesprochen: Organisator Andreas Freudenberg und Prediger Tobias Kley. Was heißt für die Beiden, Einheit unter Gläubigen zu feiern? Was fördert diese Einheit, wo liegen Stolpersteine? Und welche Erwartungen haben sie an die kommenden Tage? Und Andreas Reijnders hat einige Stimmen und Eindrücke von Teilnehmern des Gottesdienstes eingefangen.  weiterlesen

Das Team AUFBRUCH Konferenz

AUFBRUCH – die Konferenz für Leiter und Mitarbeiter

Vom 10. bis 12. Mai findet in Wien die AUFBRUCH Konferenz statt. Sie will Menschen in leitender Funktion in ihrer Verantwortung stärken, inspirieren, ermutigen und herausfordern.

Dazu gibt es vier Themenschwerpunkte: Leadership, Worship, Next Generation und Gesellschaftsverantwortung. Erwartet werden bekannte Redner, wie etwa Brian Houston von der Hillsong Gemeindebewegung, oder auch die österreichische Nationalratsabgeordnete Dr. Gudrun Kugler. Für den musikalischen Rahmen sorgen die MADE-Band aus Wien, die Worship Revolution Band aus Wels und die Outbreakband aus Deutschland. Alle Infos und Anmeldemöglichkeit findet Ihr hier:

weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton

Jedes Jahr packen Millionen Menschen auf der ganzen Welt in den Wochen vor Weihnachten Schuhkartons, um sie bedürftigen Mädchen und Jungen zwischen 2 und 14 Jahren zu schenken. Andreas Reijnders nahm den #GivingTuesday zum Anlass, um Rainer Saga, dem Leiter von Weihnachten im Schuhkarton Österreich, einige Fragen zu dieser jährlichen Aktion zu stellen.

weiterlesen

Ein geheimnisvolles Zeichen

Geheimnisvolles Zeichen in ganz Österreich

Unzählige Passanten standen am Sonntagmorgen in ganz Österreich vor einem geheimnisvollen Rätselzeichen. Egal ob in Dornbirn, Klagenfurt, Wien-Floridsdorf, Mistelbach oder Linz; überall tauchte plötzlich dieses Symbol auf. Unzählige Jugendliche hatten es mit weißer Kreide in der Nacht auf den 29. Oktober auf Gehsteige und Plätze gezeichnet.

Mit dieser Aktion wollten die Jugendlichen aus den „Freikirchen in Österreich“ (FKÖ, staatl. anerkannte Kirche seit 2013) anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ auf ihre ganz besondere Verbundenheit mit den Täufern hinweisen. Die Täufer werden neben den Lutheranern (Evang. AB) und Reformierten (Evang. HB) als dritter Flügel der Reformation betrachtet.

weiterlesen