Jänner 2021: Europa – und was davon bleibt, wenn das Christentum verschwindet

Demokratie, Wissenschaft, Freiheit, Fortschritt, Menschenwürde. Gehen all diese Errungenschaften Europas auf die Aufklärung zurück, oder war es das Christentum, das die Grundlagen dafür gelegt hat? Die Antwort ist heute wichtiger denn je, denn an dieser Frage entscheidet sich unsere Zukunft. Europa ist auf dem Weg zu einer Union der Werte ohne Gott. Das christliche Abendland verspielt gerade das Fundament, auf dem es steht. Kann es eine Zukunft haben ohne direkten Bezug zu seinen christlichen Wurzeln? Wer eine Zukunft haben will, muss wissen, wo seine Wurzeln sind.

Referent im Thema des Monats Jänner 2021:

Kurt Schneck, geb. 1950, ist verheiratet mit Agnes, das Ehepaar hat drei erwachsene und verheiratete Kinder. Kurt Schneck war viele Jahre geistlicher Leiter vom Bildungswerk „Schloss Klaus“ in Oberösterreich. Er hielt viele wegweisende Vorträge und Bibelseminare im gesamten deutschsprachigen Raum. Seine Tätigkeit erstreckte sich auf Bibelschulen, christliche Kirchen und Gemeinden und Organisationen im In- und Ausland. Er unternahm auch mehrere Studienreisen nach Israel. Seine Kernbotschaft war und ist „… dass Christus in euch Gestalt gewinnt“ (Galater 4,19). Seit Dezember 2014 ist er im aktiven Ruhestand.

 

Einzelthemen – Sendetermine auf  ERF Plus Österreich:

Weiterlesen

Gemeinsam beten – Allianz-Gottesdienst aus Wien

Auf eine lange Tradition kann die Allianzgebetswoche zurückschauen: vor 175 Jahren wurde sie ins Leben gerufen. Seitdem treffen sich im Januar Christen aus Kirchen und Gemeinden über Konfessionsgrenzen hinweg zum gemeinsamen Gebet. Ab Sonntag lädt die Österreichische Evangelische Allianz vom 10. bis 17. Januar zur Allianzgebetswoche. Normalerweise kommen dann in ganz Österreich an unterschiedlichen Orten viele Beterinnen und Beter zusammen. In diesem Jahr wird aufgrund der Corona-Maßnahmen jedoch alles anders. Die Treffen werden diesmal nur über Livestreams, Zoom Meetings und YouTube stattfinden. Zum Auftakt der Allianzgebetswoche übertragen wir den Gottesdienst der Evangelischen Allianz Wien.

 

Sendetermine auf ERF Plus Österreich:

Weiterlesen

Dezember 2020: Einer war nicht von dieser Welt

Weihnachten ist eines der schönsten und wichtigsten Feste der Christenheit. Seit 2000 Jahren rührt dieses Fest der Geburt Jesu Menschen auf der ganzen Welt. Die Geburt Jesu war ein ganz besonderes Ereignis, das Jahrhunderte vorher vorausgesagt wurde. Doch was ist das Besondere an dieser Geburt, dass wir uns noch 2000 Jahre danach daran erinnern? Was ist das Besondere an Jesus? Wir laden Sie ein, den Reichtum zu entdecken, der uns in Jesus Christus geschenkt ist.

Referent im Thema des Monats Dezember 2020:

Konrad Straub, geb. 1938 in Zürich, ist Vater von vier erwachsenen Kindern. Nach seiner Ausbildung zum Schauspieler war er von 1967 bis 1995 als Journalist, Redakteur, Autor, Sprecher und Regisseur beim ERF in Deutschland tätig und gehörte viele Jahre zu den bekanntesten Stimmen des Senders. In dieser Zeit entstanden u.a. erfolgreiche Hörspielproduktionen wie „Die 5 Geschwister“, „Abenteuer zwischen Himmel und Erde“, „Wildwest-Abenteuer“, „Die 3 vom Ast“ oder „Ole der Pirat“. Im Musikbereich arbeitete er unter anderem mit bekannten Sängern und Komponisten wie Siegfried Fietz und Margret Birkenfeld zusammen. Seit 2013 leitet Konrad Straub den seelsorgerlichen Dienst im Bildungszentrum „Langensteinbacher Höhe“.

 

Einzelthemen – Sendetermine auf  ERF Plus Österreich:

Weiterlesen

ERF Plus Spezial zum Christustag 2020

Sammeln – Stärken – Senden. Unter diesem Motto fand am 17. Oktober in Vorchdorf der 2. Christustag statt. Eingeladen waren alle, die sich in ihrem Glauben an Jesus Christus an Bibel und Bekenntnis orientieren und für eine Erneuerung der Kirche beten und arbeiten möchten. Veranstalter war die Christusbewegung, eine Plattform innerhalb der Evangelischen Kirche in Österreich. Wir waren vor Ort mit dabei und berichten in zwei Sendungen über die Veranstaltung.

   

Einzelthemen und Sendetermine auf ERF Plus Österreich:
Weiterlesen

November 2020: Krisen als Chancen nutzen

Wer Krisen in seinem Leben als Chancen nutzen will, muss sie aushalten, auch wenn es vielleicht nicht das Angenehmste ist. Wer aber durchhält, kann die Spannung nutzen, die durch die Krise entsteht und in der sich diese Chancen verbergen. Wer hingegen zu früh aufgibt, gerät oft sogar in noch ärgere Probleme und wiederholt auch Fehler immer wieder. Wie können wir Krisen in unserem Leben als Chancen nutzen?

Referentin im Thema des Monats November:

Katharina Schmidt, Leiterin des Institut für Christliche Lebens- und Eheberatung

 

Einzelthemen – Sendetermine auf  ERF Plus Österreich:

Weiterlesen