Ausblick auf Chicago

Vielfalt oder Einfalt? Glaube in den USA

In diesen Tagen schaut die ganze Welt nach Amerika. Bis zur Präsidentenwahl sind es nur noch wenige Tage. Doch wie sieht es eigentlich mit der Christenheit in Amerika aus?

Darüber sprechen wir mit Dr. Georg Plank und Gerald Wakolbinger. Georg Plank ist katholischer Theologe und Leiter der Pastoralinnovation. Gerald Wakolbinger ist Geschäftsführer des Werkes für Evangelisation und Gemeindeaufbau in der Evangelischen Kirche. Die beiden sind USA-Kenner, und mit ihnen werfen wir einen Blick auf die Vielfalt der amerikanischen Kirchen.

 

Links:

(mehr …)

weiterlesen

Ramsau am Dachstein

Mehr als eine Wanderroute – der „Weg des Buches“

Österreich ist bekanntlich ein Wanderparadies. Seit einigen Jahren gibt es einen ganz besonderen Weitwanderweg. Dieser führt von Schärding in Oberösterreich über das Salzkammergut und die Obersteiermark bis nach Arnoldstein in Kärnten. 

Dabei folgt der Weg alten Pfaden der einstigen Bibelschmuggler, verbindet Orte des Geheimprotestantismus und lädt ein, evangelische Kirchengemeinden zu besuchen. Imo Trojan begibt sich mit Franz Lechner, dem Ex-Kurator der Pfarrgemeinde Gosau auf den Wanderweg. Außerdem spricht er mit Dr. Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche in Österreich und einer der Initiatoren des „Weg des Buches“.

 
Sendetermine auf ERF Plus Österreich:

Mittwoch 10.08.2016, 15:00 Uhr
Wiederholung: 21:00 Uhr

(mehr …)

weiterlesen

Dr. Gudrun Kugler

„Das Norwegische Modell ist gescheitert“

Im Juni wurde die Familie Bodnariu nach 7 monatiger Trennung wieder vereint (wir berichteten). Dafür hat sich in Österreich u.a. die Wiener Landtagsabgeordnete Dr. Gudrun Kugler eingesetzt. Sie hält das Norwegische Kinderschutz-Modell für gescheitert und meint, Norwegen könne von Österreich einiges lernen. Björn Korf hat die Politikerin zum Gespräch getroffen.

(mehr …)

weiterlesen

Sommerurlaub

Sommerurlaub mit geistlichem Tiefgang?

Die Sommerzeit ist bekanntlich Urlaubszeit. Doch kann man in seinem Sommerurlaub auch geistlichen Tiefgang erleben? Elisabeth Pilz ist evangelische Altenseelsorgerin in der Steiermark, und sie verbringt den Urlaub am liebsten auf ihrer Alm in Kärnten. Dort kann sie Sorgen ablegen und Kraft für das neue Arbeitsjahr schöpfen.

Fernreisen kommen für Hemma Opis-Pieber, Umweltbeauftragte der kath. Kirche Steiermark, nicht in Frage. Viel lieber verbringt sie den Sommerurlaub mit ihrer Familile in Kroatien oder Kärnten. Einige Male hat sie in einem besonderen Ambiente die Stille genossen: im Kloster.

Othmar Knappitsch, Programmierer aus Graz, hat den Alptraum  eines jeden Wanderers erlebt, einen Herzinfarkt am Berg. In aller Früh war er mit seiner Familie zum Koralmspeik  im steirisch-känrnternischen Grenzgebiet aufgebrochen. Bei Sonnenaufgang musste ihn der Rettungshubschrauber ins Krankenhaus bringen. Trotz aller Dramatik fühlte sich Othmar Knappitsch  tief in Gott geborgen.

(mehr …)

weiterlesen

Familie Poinstingl

Unser Ziel: Südsudan

Am 17. Juni sind Katharina & Florian Poinstingl mit ihren Töchtern Johanna und Valerie nach Afrika ausgereist. Ihr Ziel: Südsudan. Was bewegt eine junge Wiener Familie, in einen anderen Teil der Welt zu übersiedeln, um dort zu leben und zu arbeiten? Wir haben nachgefragt, denn nur wenige Tage vor der Ausreise waren Katharina & Florian Poinstingl zu Gast bei uns im ERF Studio.

(mehr …)

weiterlesen