Ramsau am Dachstein

Mehr als eine Wanderroute – der „Weg des Buches“

Österreich ist bekanntlich ein Wanderparadies. Seit einigen Jahren gibt es einen ganz besonderen Weitwanderweg. Dieser führt von Schärding in Oberösterreich über das Salzkammergut und die Obersteiermark bis nach Arnoldstein in Kärnten. 

Dabei folgt der Weg alten Pfaden der einstigen Bibelschmuggler, verbindet Orte des Geheimprotestantismus und lädt ein, evangelische Kirchengemeinden zu besuchen. Imo Trojan begibt sich mit Franz Lechner, dem Ex-Kurator der Pfarrgemeinde Gosau auf den Wanderweg. Außerdem spricht er mit Dr. Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche in Österreich und einer der Initiatoren des „Weg des Buches“.

 
Sendetermine auf ERF Plus Österreich:

Mittwoch 10.08.2016, 15:00 Uhr
Wiederholung: 21:00 Uhr

weiterlesen

Sommerurlaub

Sommerurlaub mit geistlichem Tiefgang?

Die Sommerzeit ist bekanntlich Urlaubszeit. Doch kann man in seinem Sommerurlaub auch geistlichen Tiefgang erleben? Elisabeth Pilz ist evangelische Altenseelsorgerin in der Steiermark, und sie verbringt den Urlaub am liebsten auf ihrer Alm in Kärnten. Dort kann sie Sorgen ablegen und Kraft für das neue Arbeitsjahr schöpfen.

Fernreisen kommen für Hemma Opis-Pieber, Umweltbeauftragte der kath. Kirche Steiermark, nicht in Frage. Viel lieber verbringt sie den Sommerurlaub mit ihrer Familile in Kroatien oder Kärnten. Einige Male hat sie in einem besonderen Ambiente die Stille genossen: im Kloster.

Othmar Knappitsch, Programmierer aus Graz, hat den Alptraum  eines jeden Wanderers erlebt, einen Herzinfarkt am Berg. In aller Früh war er mit seiner Familie zum Koralmspeik  im steirisch-känrnternischen Grenzgebiet aufgebrochen. Bei Sonnenaufgang musste ihn der Rettungshubschrauber ins Krankenhaus bringen. Trotz aller Dramatik fühlte sich Othmar Knappitsch  tief in Gott geborgen.

weiterlesen

Afrikanischer Lobpreis

Christliche Mission im 21. Jahrhundert

Wie sieht christliche Mission im 21. Jahrhundert aus?  Zerstört Mission fremde Kulturen? Wir sprechen mit Hans-Georg Hoprich, einem ehemaligen Papua-Neuguinea Missionar. Er hat in der Ferne die vielfach angepriesenen paradiesischen Zustände nicht vorgefunden. Vielmehr traf er auf Menschen, die in ständiger Angst lebten. Erst die christliche Botschaft brachte Befreiung. Weiter sprechen wir mit Martin, der 2 Jahre auf einem Missionsschiff gelebt hat. Außerdem waren Katharina und Florian Poinstingl bei uns im Studio, die vor wenigen Tagen nach Afrika ausgereist sind.

 

Sendetermine auf ERF Plus Österreich:

Freitag, 01.07.2016, 15:00 Uhr
Wiederholung: 21:00 Uhr

weiterlesen

Martin Luther Statue

499 Jahre Reformation – Auf dem Weg ins Jubiläumsjahr 2017

Nächstes Jahr feiert die Evangelische Kirche 500 Jahre Reformation. Was ist in Österreich geplant? Was sind die Erwartungen? Imo Trojan spricht mit Gerald Wakolbinger vom Werk für Evangelisation und Gemeindeaufbau, Pfarrerin Barbara Lazar von der Kreuzkirche in Graz und mit dem steirischen Diözesanjugendreferent Dominik Knes.

 

Sendetermine auf ERF Plus Österreich:

Freitag 24.6.2016, 15:00 Uhr
Wiederholung: 21:00 Uhr

weiterlesen

Die Taube als Symbol für den Heiligen Geist

Der Heilige Geist und die Bibel

Bernard Palmer ist englischer Arzt und Bibellehrer. Er war zu Gast in einer internationalen Gemeinde in Wien und sprach über das Thema „Der Heilige Geist und die Bibel“. Dabei plädierte er für einen ausgewogenen Umgang mit dem Thema. Aussagen, die man über den Heiligen Geist macht, müssen sich mit der Bibel decken, so Palmer. Wir haben ihn nach dem Seminar ans Mikrofon gebeten.

weiterlesen