Radio Aktiv Logo

Jetzt aktiv werden – RADIO-AKTIV

Durch die offenen Türen, die Gott dem ERF Österreich in den letzten Jahren geschenkt hat, ist etwas Außergewöhnliches möglich geworden. Wir haben die einmalige Chance, die österreichische Bevölkerung mit der Guten Botschaft von Jesus Christus zu erreichen – und das per KNOPFDRUCK!

Unsere beiden Radiosender ERF Plus Österreich und NOW Radio sind derzeit im Großraum Wien auf DAB+ zu hören, mit einer potenziellen Hörerzahl von 2,5 Millionen Menschen.

Und bereits 2018 wird es mit dem Regelbetrieb von DAB+ möglich sein, bis zu 84% der österreichischen Bevölkerung zu erreichen.

Bereits Anfang 2017 findet die Ausschreibung für den Regelbetrieb von DAB+ statt. Hier wird entschieden, welche Radiosender in ganz Österreich auf DAB+ ausgestrahlt werden.

Zu diesem Zweck sammeln wir bis Ostern 2017  8.700 Unterschriften – das entspricht etwa 1‰ der in Österreich lebenden Menschen. Damit wollen wir sowohl der zuständigen Behörde (RTR-Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH) als auch dem Multiplexbetreiber – der letztlich die Auswahl der Programme bestimmt – den Bedarf für christliches Radio in Österreich bestätigen. Jetzt einfach unterschreiben auf:

            
>> www.erf.at/radio-aktiv <<

           

Die Vorbereitungen für diesen Regelbetrieb kosten natürlich nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Dürfen wir Sie für die Umsetzung dieser Vision um Ihre regelmäßige finanzielle Unterstützung bitten? Mit nur zusätzlichen 500 Ermöglichern, die €10, €20 oder €30,- pro Monat regelmäßig beitragen, können wir die notwendigen Sendekosten für ganz Österreich besser planen und die Verpflichtungen fix eingehen.

 

Jetzt Ermöglicher werden

             

Christliches Radio soll mit einem Knopfdruck in ganz Österreich zu hören sein. Wir danken Ihnen für Ihren wertvollen Beitrag zu dieser Vision!

Mit freundlichen Grüßen,

das Team von ERF Medien Österreich

One thought to “Jetzt aktiv werden – RADIO-AKTIV”

  1. Menschen brauchen die Errettung durch Jesus Christus. Heute mehr denn je. Zumal die Zeit der Endzeit anbricht und spirituelle Dunkelheit überall zunimmt. Das Evangelium im Radio kann dazu wertvolle Dienste leisten.

Kommentare sind geschlossen.