Mehr Raum für Mensch und Gott

Eröffnung Freikirche Traun

 

Freikirche Traun eröffnete neues Gemeindezentrum

Mit prominenten Gästen aus Politik und Kirche, einem Kabarettabend und einem Festgottesdienst eröffnete die Freikirche Traun am ersten Februar-Wochenende ihr neues Gemeindezentrum. Der Anbau für bis zu 230 Personen besticht gleichermaßen durch seine einladende Ästhetik wie Funktionalität. Inmitten der Feierlichkeiten hat Imo Trojan mit Pastor Tom Happel gesprochen – u.a. über das gute Verhältnis der Gemeinde zu den anderen Kirchen in Traun sowie zur Stadt. Zunächst aber erklärt Pastor Happel, warum und wie es zum neuen Gemeindezentrum gekommen ist.

weiterlesen

„Beziehungsweisen“

Ökumenisches Wochenende 2016

 

Ökumenisches Wochenende 2016 in Graz

Mit vielfältigen Beziehungen und ihren Herausforderungen für die christlichen Kirchen befasste sich das heurige Ökumenische Wochenende in Graz. Seit 1975 gibt es diese Treffen, veranstaltet vom Ökumenischen Forum christlicher Kirchen und zahlreichen Werken verschiedener Konfessionen. Nach der Veranstaltung hat Imo Trojan mit Superintendent Hermann Miklas (im Bild re., neben Referent Dr. Jörg Barthel), Vorsitzender des Ökumenischen Forums, gesprochen. Neben der Frage, wie er Ökumene anno 2016 sieht, geht es zunächst um das komplexe diesjährige Thema.

weiterlesen

Willkommen zu Hause

 

Evangelische Allianz Graz 2016

 

Beginn der EA-Gebetswoche 2016 in Graz

„Willkommen zu Hause“. Unter diesem Motto steht die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz (EA) 2016. Auch in Graz haben sich am vergangenen Sonntag zahlreiche Gläubige aus verschiedensten Kirchengemeinden getroffen, zum mittlerweile traditionellen Auftakt-Gottesdienst. Durch die Flüchtlingsströme der vergangenen Monate erhielt der Begriffe „Heimat“ im Gottesdienst eine ungeahnte gesellschaftspolitische Aktualität. Nach dem Schlusssegen hat Imo Trojan zwei der Verantwortlichen vors Mikrofon gebeten: Kerstin Freudenberg und Georg Koidl.

 

weiterlesen

ERF Medien wählt neuen Vorstand

Neuer Vorstand

 

Pressemitteilung

WIEN. Für den 28. November 2015 hatte der Vorstand von ERF Medien Österreich e.V. zur Mitgliedervollversammlung eingeladen, bei der die nächsten Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt wurden. Der Vorsitzende Alfred Rindlisbacher (Kärnten) trat nach 20-jährigem Engagement im ERF Verein und Vorstand aus seinem Amt zurück. Schatzmeister Jan Witteveen (Kärnten) und Schriftführer Horst Kefer (Oberösterreich), deren Wahlperiode abgelaufen war, ließen sich nicht erneut als Kandidaten aufstellen. Alle drei betonten, dass der ERF einen neuen Vorstand mit engerer geografischer Nähe benötigt, aufgrund der aktuellen technischen Entwicklungen mit Digitalradio (DAB+) im Raum Wien. weiterlesen