Juli 2020: Kein Leben ohne Gnade

Referent im Thema des Monats Juni 2020:

Jürgen Werth, Ex-Fernsehmoderator, Journalist, Sänger, Songwriter, Buchautor und Verfasser des beliebten Liedes „Du bist du“, war lange Zeit Direktor des ERF in Deutschland. Er hat in den vergangenen Jahrzehnten viele Talkshows geleitet und Interviews mit vielen bekannten Persönlichkeiten geführt, u.a. mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Neben vielen CDs hat Jürgen Werth auch eine Reihe von Büchern veröffentlicht.

Eine Auswahl seiner Bücher:

  • Du bist du
  • Und jeden Tag erfindet Gott das Leben neu
  • Pssst … Stille finden in einer lauten Welt
  • … und immer ist noch Luft nach oben!

 

Einzelthemen – Sendetermine auf  ERF Plus Österreich:

Weiterlesen

hoffnungs:voll – Der Podcast mit Mutmach-Impulsen für den Corona-Alltag

Wir haben eine Hoffnung, die uns trägt – gerade auch in der Krise. Diese möchten wir mit anderen teilen, denn wir finden selbst Hoffnung und Zuversicht in unserem Glauben, auch wenn gerade vieles um uns herum wankt. Wir erleben Gott als Halt und Orientierungspunkt in unserem Leben, der alle Menschen zu einer persönlichen Beziehung einlädt.

hoffnungs:voll ist eine multimediale Initiative auf unterschiedlichen Plattformen und ist Teil des christlichen Mediendienstes IM (Impuls Medien) in Zusammenarbeit mit ERF Medien Österreich, Stiftung ERF Medien Südtirol, Open Doors Österreich und Videoblogger Jo Hoffmann.

   

Den Podcast kann man hier gratis hören und abonnieren:

     

Podcast bei Android

 

Die Inhalte von hoffnungs:voll gibt es auch hier:

 

ERF Plus jetzt in Wien, Graz, Linz und Bregenz

Seit 28. Mai 2019 ist das neue Digitalradio DAB+ nun auch in Graz, Linz und Bregenz zu empfangen. Damit kommt  ERF Plus Österreich nun endlich in die Bundesländer. Ab sofort können Sie an ihrem Digitalradiogerät einen Sendersuchlauf starten und den ERF auf Knopfdruck empfangen. Wo genau der Empfang möglich ist, entnehmen Sie bitte der Landkarte auf der offiziellen Seite von Digitalradio in Österreich.

Wichtiger Hinweis für Wien: wir sind nun mit  ERF Plus Österreich  auf den landesweiten Verteiler von DAB+ „übersiedelt“. Daher müssen Sie auch in Wien einen neuen Sendersuchlauf starten, um den ERF wie gewohnt empfangen zu können.

 


 

Links:

 

 

 

Mehr christliches Radio für Österreich

Gemeinsam erreichen wir Österreich mit dem Evangelium, mit der frohen, rettenden Botschaft von Jesus Christus, der auferstanden ist und lebt. Mit dem Start von DAB+ in weiten Teilen des Landes am 28. Mai, kommt  ERF Plus Österreich  nun endlich auch in die Bundesländer. Die Vision wird endlich war, und gemeinsam können wir noch mehr Menschen erreichen. Wir sind überzeugt:

„DA GEHT NOCH MEHR!“

Am ERF Plus Unterstützertag und darüber hinaus können Sie mithelfen, dass wir langfristig wertvolle Sendungen aus Österreich ON AIR bringen können. Mit anderen Worten: christliches Radio aus Österreich für Österreich. Wollen Sie dieses Haus gemeinsam mit uns aufbauen? Auf der Aktions-Website  „DA GEHT NOCH MEHR“  können Sie sehen, wie viele Bausteine noch benötigt werden.

 

Am ERF Plus Unterstützertag bringen wir noch mehr Programm aus Österreich:

Weiterlesen

ERF Plus

ERF Plus Unterstützertag

Es gibt viele Geschichten von Menschen, die durch ERF Plus mit Gott in Berührung gekommen sind. Dafür senden wir Tag für Tag ERF Plus. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung ermöglichen Sie die Arbeit von ERF Medien in Österreich! Wurden Sie auch schon durch unser Programm beschenkt? Dann erzählen Sie uns doch von Ihrem besonderen Erlebnis mit ERF Plus. Schreiben Sie uns eine Email an erf@erf.at

Ab Mitte Mai 2019 wird Digitalradio (DAB+) in Graz und Linz empfangbar sein. Somit kommt ERF Plus nun endlich per Knopfdruck in die Bundesländer. Damit unser Programm noch mehr Bezug zu Österreich bekommt, braucht es jetzt ihre Unterstützung. Jedes Gebet und jede Spende zählt. Mit nur 5 Euro pro Monat können Sie bereits viel bewirken und dazu beitragen, dass die Gute Nachricht des Evangeliums in Österreich hörbar wird.

 

Jetzt spenden

Weiterlesen