DAB plus ist nun ON AIR

DAB+ ist in Österreich als Regelbetrieb gestartet

Am 3. April 2018 ging in Österreich der Pilotbetrieb des neuen Hörfunkstandards DAB+ in den fixen Regelbetrieb über. Damit ist der Empfang von digital übertragenen Radiosignalen im Raum Wien und Umgebung gesichert. Der landesweite Ausbau von DAB+ soll dann in Etappen erfolgen.

Mittlerweile gibt es im Handel eine Vielzahl von DAB+ Radiogeräten. Die meisten können auch analoges UKW Radio empfangen oder sogar über WLAN Radio aus dem Internet streamen. Analoges Radio könnte in ein paar Jahren schon der Vergangenheit angehören, da manche Länder bereits angekündigt haben, dass sie UKW abschalten werden. In Norwegen wurde UKW sogar bereits 2017 abgeschaltet. DAB+ Empfänger sind überall im Handel erhältlich. Auch bei uns im ERF haben wir einige Modelle vorrätig. Sie können gerne einen Termin vereinbaren, bei dem wir Ihnen unsere verfügbaren DAB+ Geräte zeigen können. Unsere Tel.: 01 – 869 25 20.

Achtung: Aufgrund der Umrüstung der Sender in den Regelbetrieb muss auf Ihrem DAB+ Gerät ein neuer Sendersuchlauf gestartet werden.

weiterlesen

Giving Tuesday 2017

#GivingTuesday: Ein guter Tag zum Geben

Am 28. November 2017 ist #GivingTuesday. Christliche Organisationen wie ERF Medien Österreich rufen zum gemeinsamen Engagement auf.

Der #GivingTuesday mobilisiert seit 2012 weltweit Millionen von Menschen für soziales Engagement. Dieser Tag versteht sich als Gegenbewegung zum „Black Friday“ und zum „Cyber Monday“, an denen der Einzel- und Internethandel traditionell den Start zum alljährlichen Weihnachtskaufrausch einleitet. Der #GivingTuesday ist dagegen ein Tag des Gebens, Schenkens und Spendens. Weltweit sollen hier Gutherzigkeit und Solidarität im Mittelpunkt stehen. weiterlesen

LIVE Tage

Christliches Radio made in Austria

Die LIVE Tage auf ERF Plus und NOW Radio

Laut aktuellen Statistiken ist Radio das meistgenutzte Massenmedium in Österreich. ERF Medien Österreich sieht seine Aufgabe darin, die vielfältige Landschaft christlicher Kirchen, Gemeinden und Organisationen im gemeinsamen missionarischen Anliegen zu unterstützen und via Radio als Sprachrohr in der Öffentlichkeit zu fungieren.

Vom 26.-28.9. veranstaltet der ERF daher drei LIVE Tage, bei denen interessante Studiogäste aus Kirchen, Gemeinden und christlichen Organisationen eingeladen sind, um ihre Projekte vorzustellen. Übertragen wird live aus dem ERF Studio nahe des Wiener Hauptbahnhofs auf beiden Radiosendern: ERF Plus und NOW Radio. Auch prominente Gäste werden dabei erwartet. So hat bereits der Bischof der Evangelischen Kirche Dr. Michael Bünker sein Kommen zugesagt. Am 26.9. wird er ab 15 Uhr zum großen Reformationsfest ein Interview geben, welches am 30.9. am Wiener Rathausplatz stattfinden wird.

Anlässlich der bevorstehenden Wahlen in Österreich wollen viele Christen aus allen Konfessionen wissen, wie Glaube und Politik zusammen passt. Zu dieser Frage wird am 27.9. ab 12:00 Uhr die Nationalratskandidatin Dr. Gudrun Kugler erwartet. Sie initiierte erstmals im österreichischen Parlament ein Prayerbreakfast, bei dem Politiker aus allen Parteien zu einem Frühstück und Gebet zusammen kamen.

Darüber hinaus werden Vertreter aus unterschiedlichen Organisationen erwartet, die in diakonischen Projekten wie z.B. Lebensberatung und Lebenshilfe tätig sind. Außerdem kommen heimische Künstler wie z.B. Imo Trojan vom Reformations-Kabarett oder Sam Haiser von SHINE.

Im Großraum Wien sind die LIVE Tage bereits über Digitalradio (kurz DAB+) mit einem entsprechendem DAB+ kompatiblen Radio zu empfangen. Darüber hinaus sendet der ERF in ganz Österreich über das Kabelnetz von A1 und natürlich auch im Internet unter www.erf.at und www.nowradio.at.

weiterlesen

Live Tage bei ERF Plus & Now

Special: Wir senden live am 17. + 18. Mai

Wir gehen wieder LIVE auf Sendung. Am 17. und 18. Mai senden wir ab 8:00 bis 22:00 Uhr aus dem ERF Studio in Wien. Es erwartet Sie ein buntes Programm mit vielen Talkgästen, LIVE-Gebet und einem Lobpreis Konzert.

Wir gehen auf ERF Plus Österreich und NOW Radio ON AIR. Eingeladen wurden Vertreter aus Missionswerken, Kirchen und Gemeinden in Österreich, die ihre Projekte vorstellen werden. Abgerundet werden diese Live-Tage durch musikalische Beiträge christlicher Künstler, die zu uns ins Studio kommen werden. U.a. erwarten wir da z.B. die koreanischen Tenöre „Seicento“. Am Mittwochabend wollen wir in bewährter und beliebter ERF Tradition für Ihre Anliegen beten, und wir freuen uns, das eine solche Gebetssendung nun erstmals auch aus Wien ausgestrahlt wird. Ab 20:00 Uhr nehmen wir uns zwei Stunden Zeit für Ihre Gebetsanliegen. Gern können Sie uns diese jetzt schon per Mail über unser Kontaktformular zukommen lassen. Der Höhepunkt dieser Live-Tage wird ein Lobpreis Konzert sein, welches wir ebenfalls aus unserem ERF Studio übertragen werden.

     

Sendetermine auf ERF Plus Österreich und NOW Radio:

Mi. 17. und Do. 18.5. jeweils von 8:00 bis 22:00 Uhr

weiterlesen

Blick auf Graz

Mit Gottes Hilfe das Land einnehmen

„Deshalb werde ich sie nur nach und nach vor euch vertreiben, in dem Maß, in dem ihr euch vermehrt und das Land in Besitz nehmen könnt.“

2.Mose 23,30

Liebe Freunde des ERF!

In 2. Mose 23,30 verspricht Gott seinem Volk Israel, mit ihm Schritt für Schritt voran zu ziehen. So erleben wir das auch im ERF Österreich.

2016 waren unsere beiden Radiosender, ERF Plus Österreich und NOW Radio, bereits das zweite Jahr auf DAB+ (Digitalradio) im Großraum Wien zu hören. Das bedeutet, dass uns potenzielle 2,5 Millionen Menschen hören können. Auch neue Programminhalte konnten mit Ihrer Hilfe gestartet werden.

2017 wollen wir weiter vorwärts gehen und uns auf den Betrieb von DAB+ in ganz Österreich vorbereiten.

Stellen Sie sich das vor – das Evangelium nur einen Knopfdruck entfernt, für alle Menschen in Österreich! Wir stehen schon so kurz davor.

Für die Verwirklichung dieser Vision braucht es noch 300 zusätzliche Ermöglicher,
die für unseren Radioauftrag regelmäßig 20, 30 oder 50 Euro im Monat geben.

Denn für die Umsetzung ist es besonders wichtig, gut planen zu können. Darum sind diese regelmäßigen Spenden für uns so wertvoll.

 

▼Hier klicken und spenden▼

 

Vielen Dank, wenn sie den ERF Österreich bereits regelmäßig unterstützen. Vielleicht fällt Ihnen dann noch jemand ein, dem Sie diese Nachricht weiterleiten können.

Wenn sie noch kein regelmäßiger Unterstützer sind, bitten wir Sie darüber nachzudenken, ob Sie es auf dem Herzen haben und ein solcher Ermöglicher sein wollen.

Gemeinsam wollen wir dieses Land für das Evangelium von Jesus Christus einnehmen.

Vielen Dank für Ihren wertvollen Beitrag dazu!

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Gerwinat

 

 

▼Hier klicken und spenden▼

 

weiterlesen